Feste & Feiern

Feste und Feiern

Einschulung
Die Einschulung der neuen Erstklässler/innen findet immer am zweiten Schultag nach den Sommerferien statt. Der Tag beginnt mit einem ökumenischen Gottesdienst, an dem die Kinder und Familien des neuen ersten Schuljahres teilnehmen können. Im Anschluss folgt eine Einschulungsfeier, bei der die „Idötzchen“ willkommen geheißen werden und die Schüler/innen der anderen Klassen etwas vorführen. Anschließend gehen die Erstklässler/innen mit ihrer Lehrerin in ihren Klasseraum und haben ihre erste Unterrichtsstunde. Währenddessen können die Eltern und anderen Angehörigen bei einem Kaffee und ein paar Plätzchen untereinander sowie mit dem pädagogischen Fachpersonal der Schule ins Gespräch kommen.

Erntefest
In diesem Jahr gehen wir einen neuen Weg und feiern am letzten Tag vor den Herbstferien mit allen Kindern der Schule in der Turnhalle ein Erntefest.
Losgelöst vom christlich kirchlich geprägtem Erntedankfest möchten wir mit den Kindern darüber nachdenken, dass der Sommer nun zu Ende geht, die Ernte fast abgeschlossen ist und vor allem wofür wir eigentlich dankbar sein können.  Auch der Gedanke des Gebens wird seinen Raum bekommen. Die mitgebrachten Obst- und Gemüsespenden werden an Bedürftige weitergeleitet.

Sankt Martin
Vor St. Martin werden in den Klassen Martinslaternen gebastelt.
An dem Tag vor dem Martinszug findet unsere Laternenausstellung statt, bei der die Familien und alle Interessierten die Laternen der Schüler/innen bewundern können. Durch die Eltern der Klassen werden Waffeln, Kuchen sowie Getränke verkauft. Mit dem Erlös werden die Kosten für den Martinszug abgedeckt sowie die Nikolaussäckchen (s. Nikolaus) finanziert.
Am Tag darauf erhalten die Klassen vormittags jeweils einen großen Weckmann, der unter den Schülern und Schülerinnen geteilt und gegessen wird. Nachmittags findet der Martinszug statt, bei dem wir mit den selbst gebastelten Laternen gemeinsam mit den Schüler/innen der Kartauser-Hain- Schule durch die Straßen um die Schulen laufen und die geübten Martinslieder singen. Der Zug endet auf dem Kirmesplatz an der Kartäuserstraße, wo am großen Martinsfeuer die Martinsgeschichte gespielt und vorgelesen wird.

Nikolaus
An einem Tag rund um den 6. Dezember kommt uns der Nikolaus überraschend besuchen.

Weihnachten
An jedem Montag nach einem Adventsonntag treffen sich alle Schüler/innen und Lehrerinnen zum Adventsingen im Eingangsbereich der Schule. Neben gemeinsam gesungenen Liedern, führen auch einzelne Kinder oder Klassen den anderen etwas vor. Hierzu sind auch die Eltern herzlich willkommen.

Bevor das Jahr zu Ende geht, feiern wir mit Kindern und Eltern in der letzten Schulwoche eine große gemeinsame Weihnachtsfeier in der Turnhalle. Im Anschluss an unser Programm lassen wir den Nachmittag mit selbstgebackenen Plätzchen, Wasser & Apfelschorle und Kaffee ausklingen.

Am letzen Schultag vor den Weihnachtsferien feiern wir einen ökumenischen Gottesdienst, der von Schülern und Schülerinnen und Lehrerinnen mitgestaltet wird.

Karneval
Jedes Jahr feiern wir am Altweiberdonnerstag Karneval in unserer Schule. An diesem Tag kommen alle Schüler/innen und Lehrerinnen kostümiert in die Schule.  Die Kinder schmücken ihre Klassenräume, bringen nach Absprache Speisen und Getränke mit und tanzen und spielen in der Klassengemeinschaft. Zu einem bestimmten Zeitpunkt, treffen sich die Schüler/innen aller Klassen zur großen Kostümschau sowie zum gemeinsamen Tanzen auf dem Schulhof oder in der Turnhalle.

Sportfest
Das Sportfest wird in Form der Bundesjugendspiele durchgeführt. Es werden vorgegebene Stationen zu den Disziplinen Laufen, Springen und Werfen aufgebaut, die durch Eltern betreut werden. Die Kinder erhalten Punkte für ihre erbrachte Leistung und nach der Auswertung eventuell eine Sieger- oder Ehrenurkunde.

Schulfest/Sommerfest
Alle zwei Jahre (im Wechsel mit der Kartause-Hain-Schule) feiern wir ein Sommerfest, das meist unter einem Motto steht. Manchmal geht dem Fest auch eine Projektwoche voran, in der zu dem Thema in jahrgangsübergreifenden Gruppen gearbeitet wird. Die Ergebnisse der Projektwoche werden dann auf dem Schulfest vorgestellt.
Alle Angehörigen unserer Schüler/innen, alle ehemaligen und zukünftigen Schüler sowie alle anderen Interessierten sind hierzu herzlich eingeladen. Der Erlös kommt den Kindern unserer Schule durch Anschaffung unterschiedlicher Materialien zu Gute.