Ideen für die Kinder

Aktion „Ein Regenbogen sagt: Alles wird gut!“

Liebe Kinder!

Leider können wir uns im Moment nicht in der Schule sehen. Alle müssen zu Hause bleiben, dort ihre Aufgaben erledigen und sich danach irgendwie beschäftigen. Wir haben euch ein ein paar Ideen gegen Langeweile zusammengestellt:

Vielleicht wisst ihr noch gar nicht so richtig, was dieser Corona Virus genau ist. Im Internet ABC oder auch bei Logo wird es euch erklärt.

Warum Distanz jetzt so wichtig ist und wie wir uns richtig die Hände waschen.

Tipps für die Freizeitgestaltung:

Ab dem 27.4.2020 müsst ihr in Bussen und Bahnen Mund und Nase bedecken. Bitte beachten Sie diese Regeln.

  • Wir zeigen euch in diesem Video , wie ihr einen Einmal – Mund- und Nasenschutz aus einer Serviette selber machen könnt.

  • Führt jede Woche ein kleines Corona Tagebuch

  • Schaut die Sendung mit der Maus (Täglich um 11.30h)
  • Helft bei der Hausarbeit
  • Spielt Gesellschafts- und Kartenspiele
  • Hört Hörspiele
  • Lasst euch etwas vorlesen
  • Kocht mit der Familie euer Lieblingsessen

Hilfreiche Apps:

Dieses Jahr hatten wir keine Singpause. Du kannst dir hier aber die Lieder anhören.

Bei ALBA findest du Sportübungen für Zuhause.

Für die Rechenfreunde gibt es hier bestimmt etwas, womit ihr euch gern beschäftigt.

Lesen macht Spaß! Nutzt die Zeit zu lesen und Fragen zu euren Büchern bei Antolin zu beantworten.

Die Anton App kennen die meisten von euch aus der Schule, darin zu arbeiten macht auch zu Hause Spaß.

Ein Buchtipp für euch.

Auf geeigneten Kindersuchmaschinen könnt ihr zu verschiedenen Themen Informationen recherchieren. Hierfür eignen sich beispielsweise folgende Seiten:

www.blinde-kuh.de

www.fragfinn.de

Hier finden Sie weitere u.a. digitale Unterstützungsangebote zum Thema „Lernen und Leben mit Medien zu Hause“.